BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Lego Sammelfiguren Teil 68

Heute ist mir die „geheime Figur“ in die Hände gefallen. Es soll ein sogenannter Highway Man sein. Ein Straßenräuber des 18. Jahrhunderts.
Auf alle Fälle sieht die Figur total cool aus und ich hoffe, ich erwische noch ein paar mehr Figuren.

Straßenräuber (Highwayman)

Bild: T.R. aka Wortman

Dazu gefunden habe ich noch zwei Elbinnen und vier Zwerge und einen Gladiator.

3. Mai 2017 Posted by | Sammelfiguren | , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Baustein – Ei

Heute beim Tedi ist mir so ein Baustein – Ei in die Hände gefallen. Name steht nicht drauf aber anhand der beiliegenden Figur in Einzelteilen, müsste es von Banbao sein. Die Figur ist nicht zu gebrauchen und wurde schon entsorgt.

Bilder: T.R. aka Wortman

19. August 2015 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , | 6 Kommentare

Geniales Geschenk

Ein Arbeitskollege hat sich von Lego das Ghostbusters Set gekauft. Gestern kam er bei mir an, da er weiß, dass ich Legosammler bin und meinte zu mir, ob ich die Figuren gebrauchen kann. Er wollte nur das Auto haben, die Figuren interessieren ihn nicht. Da habe ich natürlich gleich „ja“ gesagt. Heute hat er sie mitgebracht und mir geschenkt 😀 Ich habe ihm dann einen Kaffee ausgegeben.

Vielleicht mache ich sie zur Eingreiftruppe für das Laboratory of Doom 😉

Bilder: T.R. aka Wortman

13. Mai 2015 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Dem Totengräber entkommen

Den 18. Dezember 2012 werde ich wohl nie wieder vergessen. Nicht, weil es einen Tag vor unserem Hauptumzugstermin war, sondern weil mich an diesen besagten Tag ein sogenannter Hinterwand – Herzinfarkt niederstreckte. Zirka drei Stunden OP, da der Infakrt an einer sehr ungünstigen Stelle an der Herzhinterwand saß – es waren wechselweise drei Ärzte am operieren – danach von ein paar Tage Intensivstation. Seit letzte Woche Freitag war ich dann auf der normalen Kardiologie-Station.
Gestern bin ich dann aus dem Krankenhaus entlassen worden und warte nun auf meinen Rehatermin. Ich hoffe, dass ich nicht zu lange warten muss.

Mein ganz besonderer Dank gilt an erster Stelle meinem Freund Marcel, der die Tage vor Weihnachten extra nur noch halbe Tage gearbeitet hatte, nur um Maus zu unterstützen, damit sie mit dem Umzugschaos nicht alleine dasteht. Und natürlich über und nach Weihnachten fast die ganzen Tage hier im neuen Haus verbracht hatte um diverse Sachen aufzubauen bzw. anzubauen. Toll fand ich auch, dass Mauss Chef extra mit zwei Kollegen hierher kam nur um meinen Schatz zu unterstützen. Ich kann jetzt nicht alle aufzählen, die uns/Maus in diesen zwei Wochen tatkräftig mit Hilfe unterstützt hatten. Erst einmal vielen vielen Dank an alle. Das werde ich euch nie vergessen.

29. Dezember 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Böse Überraschung

Bild: T.R. aka Wortman

31. August 2012 Posted by | MOCs | , , , , , , , , | 8 Kommentare