BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Dem Totengräber entkommen

Den 18. Dezember 2012 werde ich wohl nie wieder vergessen. Nicht, weil es einen Tag vor unserem Hauptumzugstermin war, sondern weil mich an diesen besagten Tag ein sogenannter Hinterwand – Herzinfarkt niederstreckte. Zirka drei Stunden OP, da der Infakrt an einer sehr ungünstigen Stelle an der Herzhinterwand saß – es waren wechselweise drei Ärzte am operieren – danach von ein paar Tage Intensivstation. Seit letzte Woche Freitag war ich dann auf der normalen Kardiologie-Station.
Gestern bin ich dann aus dem Krankenhaus entlassen worden und warte nun auf meinen Rehatermin. Ich hoffe, dass ich nicht zu lange warten muss.

Mein ganz besonderer Dank gilt an erster Stelle meinem Freund Marcel, der die Tage vor Weihnachten extra nur noch halbe Tage gearbeitet hatte, nur um Maus zu unterstützen, damit sie mit dem Umzugschaos nicht alleine dasteht. Und natürlich über und nach Weihnachten fast die ganzen Tage hier im neuen Haus verbracht hatte um diverse Sachen aufzubauen bzw. anzubauen. Toll fand ich auch, dass Mauss Chef extra mit zwei Kollegen hierher kam nur um meinen Schatz zu unterstützen. Ich kann jetzt nicht alle aufzählen, die uns/Maus in diesen zwei Wochen tatkräftig mit Hilfe unterstützt hatten. Erst einmal vielen vielen Dank an alle. Das werde ich euch nie vergessen.

29. Dezember 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

OFFLINE bis demnächst

Melde mich schon mal ab.

Bis nach dem Umzug, wenn alles angeschlossen ist

und hoffentlich auch alles läuft.

17. Dezember 2012 Posted by | Allgemein | , | 4 Kommentare

Helms Klamm

Minus Rabatt gab es Helms Klamm für 99 Euro beim Real. Da musste ich einfach zuschlagen. Geplant war es ja eigentlich erst nach dem Umzug. Kann es eigentlich kaum erwarten, Helms Klamm aufzubauen – aber dann gibt es noch ein großes Teil zum Transportieren…

So bleibt also die Packung bis nach dem Umzug verschlossen. Ich hab schon genug Bauten aus den Vitrinen zu transportieren. Ich werde es dann als „Einweihungsbau“ für meine neue Legoecke benutzen.

26. November 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Ein paar Wochen noch

In ein paar Wochen ziehen wir aus unserer Wohnung in ein Haus um. Dort werde ich dann im Keller (m)eine Legoecke einrichten. Die Vitrinen kommen dann auch in den Keller, dazu eine Bauecke. So kann ich auch verschiedene Sachen aufbauen und stehen lassen und muss wegen meinem Kleinen nicht gleich wieder alles auseinander nehmen.

Wenn alles fertig eingerichtet ist, geht es auch weiter mit den ganzen Geschichten. Die warten ja schon länger auf ihre Fortführung bzw. Beendigung.

Zum Einzug werde ich mir auch noch etwas Schönes gönnen. Kann mich nur noch nicht so richtig entscheiden zwischen Helms Klamm, der Geistervilla oder das Vampirschloss.

UPDATE 26.11.
Die Entscheidung fiel auf Helms Klamm und ich musste es mir heute schon kaufen. Zusammengebau wird aber erst nach dem Umzug.

15. November 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare