BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Piraten der Barracuda-Bucht

Nach sieben Stunden Arbeit war es geschafft. Das Set „Piraten der Barracuda-Bucht“ mit seinen 2545 Teilen war endlich fertig. Eine Bautüte blieb übrig. Warum? Dazu gleich mehr.
Das Set ist der Hammer, auch wenn ich drei Sachen bemängeln muss, die mir nicht so wirklich gefallen.

01. Ein Piratenschiff hat Kanonen. So hatte ich mich gefreut, als ich sah, dass auf jeder Seite vier Kanonenklappen zu erkennen waren. Leider eine Fehleinschätzung. Hinter den Klappen verstecken sich Fenster, da der Innenraum ausgebaut ist. Unter Anderem mit einem Schlafraum.

Der Innenraum

02. Der Grund für die übrig gebliebene Tüte ist schnell erklärt. Ich war der Meinung, man zieht die drei Rumpfteile einfach ab und steckt sie als Schiff zusammen. Weit gefehlt. Da müssen an jedem der der Schiffsteile Umbauten gemacht werden. Die fehlenden Teile sind in der letzten Bautüte. Die fehlenden Segel sind dabei, damit dann das Schiff letztendlich auch vernüftig segeln kann. Da sind noch einige Seiten übrig in der Bauanleitung für diese Umbaumaßnahmen.

03. Das ist eher ein persönliches Mißfallen. Seit Lego das Piratenthema vor 20 oder mehr Jahren auf den Markt gebracht hatte, ist der Kapitän gehandicapt. Holzbein, Hakenhand und einäugig. Genau so auch wieder in diesem Set. Deswegen habe ich den Katitän auch gleich umgebaut. Die Augenklappe habe ich ihn erstmal gelassen.

Das Set ist so detailreich, da hätte ich ja zig Bilder machen können. Hier also nur ein kleiner Überblick.

Ein Inselstück ohne Schiffsteil

Schiffsjunge mit Eimer und Schrubber

Umgebauter Kapitän, Seemann mit Tattoo

Piratinnen

Palmen mit Kokosnüssen

Kapitänskajüte

Betten

Laterne

Alles in Allem aber ein wirklich tolles und cooles Set. Bin froh,.dass ich es mir gegönnt habe!

Bilder: T.R. aka Wortman

16. Juni 2020 Posted by | Die Piraten | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Die Pirateninsel

Sodele, heute kam sie an, die Pirateninsel in der Barracuda-Bucht…
Nicht schlecht gestaunt über die Größe des Kartons. Drinnen befinden sich 2545 Teile und eine Bauanleitung. Allein diese Anleitung hat über 440 Seiten. Ein richtiges dickes Buch.
Die Segel sind aus Stoff.

Das Baubuch

Interessant an diesem Set ist eigentlich, dass das Piratenschiff in drei Teile auseinander gemacht und in die Insel eingesetzt wird. Darum sieht diese Pirateninsel auch so komplex aus.

Bilder: T.R. aka Wortman

15. Juni 2020 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Der Aufstieg von Voldemort

Dieses Set musste ich mir unbedingt zulegen. Zum Einen ist es wieder ein Friedhofsteil und passt somit gut zum Friedhofsteil von Hidden Side. Zum Anderen habe ich auch den Friedhof aus der alten Potter – Serie.

Auf der Platte neben der Statue steht normal „Tom Riddle“. Den Aufkleber habe ich aber weggelassen.

Lego – Baby

v.l.: Trimagischer Pokal, Harry Potter, Peter Pettigrew

v.l.: Voldemort, Todesser

Voldemort erscheint

Bilder: T.R. aka Wortman

24. August 2019 Posted by | Fantasy | , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Limited Edition: Krokodil-Versteck

Jetzt gab es ein Lego Chima Heft mit einem Krokodil – Versteck. Das kann ich so nicht gebrauchen. Ist auch schon wieder auseinander gebaut. Interessante Teile waren natürlich die „Zahnsteine“ und die bedruckte Zungenplatte.

Interessant ist für für mich natürlich diese Waffe. So kann ich mein neues (leider immer noch namenslose) Volk weiter ausrüsten.
Einen ersten Gedanken dazu hatte ich ja schon mal. Allerdings in eine andere Richtung.

Bilder: T.R. aka Wortman

13. Mai 2014 Posted by | Fantasy | , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

5882 Versteck des Coelophysis

Lego hat die Dinosaurier neu aufgelegt und die Sets sind schon im Handel erhältlich. Ich habe mir heute die oben genannte Packung gekauft. Der  Coelophysis passt zwar nicht ganz so in meine Fantasywelt aber ich musste das Set aus einem anderen Grund haben.

Der Dino sieht wirklich gut aus.

Der kleine Jeep dürfte auch für die City-Bastler recht interessant sein. Neben neuen Kotflügeln gibt es auch diese neue gebogene Motorhaube. Allerdings ist sie schon in dem Tarnbraun vorgedruckt.

Der Hauptgrund, warum ich mir dieses Set überhaupt zugelegt habe ist das Gewehr. Dieses Betäubungsgewehr könnte gut in einige meiner Geschichten hinein passen.

Bilder: T.R. aka Wortman

28. Januar 2012 Posted by | Fantasy | , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare