BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Ninjago: Ice Samurai?

Ich habe vergessen zu schauen, wie diese Ninjago – Figur heißt. Deswegen habe ich einfach mal die Bezeichnung „Ice Samurai“ gewählt.

Habe mir gleich zwei Stück besorgt. So kann man gleichzeitig beide Gesichter sehen.

Bild: T.R. aka Wortman

15. November 2019 - Posted by | Fantasy | , , , , , , ,

30 Kommentare »

  1. Eine gute Namenswahl; es ist wohl ein „Blizzard-Krieger“ der zur neuen Serie „Eis-Samurai“ gehört

    Kommentar von oldman1972 | 15. November 2019 | Antworten

    • Danke für den Tipp. Ich hatte die Zeitung wehgetan und später fiel mir erst auf, dass auf der Tüte kein Name stand.

      Kommentar von Wortman | 15. November 2019 | Antworten

  2. Eis Samurai ist die beste Bezeichnung. 🙂

    Passt deutlich besser als die original Bezeichnung.

    Kommentar von scfiweb | 16. November 2019 | Antworten

    • Wenn du das sagst. 😁
      Danke.

      Kommentar von Wortman | 16. November 2019 | Antworten

      • LEGO ist gut darin Namen / Bezeichnungen zu wählen,
        die irgend wie nach Katalog klingen.
        Zudem muss LEGO irgendwie immer mehr auf englische Bezeichnungen
        gehen. Warum auch immer.

        Kommentar von scfiweb | 16. November 2019 | Antworten

        • Nach Katalog… ich lach mich wech. 😂😂

          Kommentar von Wortman | 16. November 2019

  3. Ich nenne sie Han’yō 半妖, weil sie so am ehesten zu dem passen,
    was es in der japanisch / chinesischen Mythologie passen. 🙂

    Denn rein von dem Design sind die Eis Samurai einsame Spitze. 🙂
    Übrigenz, wenn man bei seiner Waffe die braunen Teile durch weiße
    oder graue ersetzt, erinnern sie an die Speere der White Walker.

    Kommentar von scfiweb | 16. November 2019 | Antworten

    • Stimmt. Das wäre in der Nähe der White Walker.
      Han’yo klingt interessant.

      Kommentar von Wortman | 16. November 2019 | Antworten

  4. Ich habe jetzt mal alle meine Ice Samurai durch gezählt, 🙂
    die gute Truppe zählt jetzt 44 Krieger, 4 Pferde und 4 Kitzune.:-)

    Ein Bild kommt noch, wenn ich eines hinbekomme, dass brauchbar ist.

    Kommentar von scfiweb | 18. November 2019 | Antworten

    • Hey.. wow. Das nenne ich mal eine ordentliche Zahl.
      Auf das Foto bin ich gespannt.

      Ich müsste auch mal Armeefotos machen.

      Kommentar von Wortman | 18. November 2019 | Antworten

  5. Ist die erste wirklich große Armee, die auch nahezu komplett zusammen passt. 🙂

    Ich habe auch zum ersten Mal das Glück mit den Figuren, dass ich auch die Truppen-
    teile unterschiedlich gestalten konnte, ohn große Abweichungen. 🙂
    Ich habe Armbrustschützen, Schwertkämpfer, Schwertlanzenkämpfer,
    Lanzenkämpfer, Bogenschützen und von jeder der genannten Abteilung 8
    Männer / Frauen. 🙂

    Dazu 2 Hauptleute und 2 oberste Heerführer. 🙂

    Bin nicht so gut, in Armeebildern, besonders mit dem Smartphone nicht.
    Aber zunächst kommt nen Bild von einem neuen Char für meine andere
    Fantasywelt 🙂 habe heute die Teile für ihn in meinen LEGO Teilen gefunden.

    Kommentar von scfiweb | 18. November 2019 | Antworten

    • Das hört sich doch schon mal gut an.
      Ich hab unterschiedliche Armeen. Nur Schwertträger, Schwert und Lanze, nur Lanzen usw.
      Ich muss mal schauen, wie viele Platten ich habe um die Armeen aufzubauen. Die „Fantasy.Armeen“ haben alle eine gute Anzahl an Figuren.

      Kommentar von Wortman | 18. November 2019 | Antworten

  6. Schaue dir blos nicht die Ninjago 2020 Sets an, da ist echt
    nix mehr bei, was man für Fantasy ausschlachten kann.

    😦

    Nur so nen Cyberspace Müll, der sich auch nicht für ein
    erwachsenes Scifi Thema brauchen lässt.

    😦

    So langsam muss ich mir auch fragen, was geht in
    deren Köpfen so ab.

    Kommentar von scfiweb | 19. November 2019 | Antworten

    • Wo hast denn Bilder gesehen? Ich hab danach gar nicht geschaut. Bin bei den Sets von Lego auch wirklich nicht mehr überzeugt. Zu viel Tralala und nur noch Lizenzsets.
      Wenn der Katalog für 2020 so schlecht ausfällt, wie ich es befürchte, dann werde ich Stammkunde in China.

      Was ich nicht verstehe, man könnte so viel testen. Allein mit den Figuren in den Sammelserien. Aber da hat Lego wohl kein Interesse

      Kommentar von Wortman | 19. November 2019 | Antworten

  7. Also bin per Zufall über ein Video gestolpert, dass die Ninjago 2020 Sets gezeigt hat. Bis her kann ich nur
    über Ninjago sprechen, aber das ist echt nur noch schwer zu glauben. Um es in etwas zusammen zufassen.
    Die neuen Ninjago Episoden spielen demnach in einem Videospiel. Die Ninja haben sogar Gamepads oder
    etwas in dieser Richtung als Waffen. Dazu so komische Wolfsteile, irgendwie ne schlechte Adation von Tron.
    Auf jeden Fall nichts, das vernünftige Erwachsenen Scifi / Fantasy auch nur noch in Ansätzen anspricht.

    Sollte LEGO so weiter machen und nur noch billige Themen im unterirdischen Bereich anbieten, dann werde
    ich mich auch nach Alternativen umsehen. Bisher habe ich schon ein Auge auf Cobi und Mega Contrux geworfen.

    *Sich jetzt nur auf die Ninjago Sets einzuschießen, halte ich auch zu voreilig.*

    Vielleicht sind anderen Themen dafür besser mit Sets bestückt. Schade nur, dass es dann von LEGO
    nichts mehr im Bereich *brauchbarer* Fantasy gibt. So lange es Star Wars gibt, sehe ich für meine Space
    Marines und Co noch Hoffnungen. Ein paar brauchbare Sets hatte Star Wars immer. Nur eben nicht viele.

    Kommentar von scfiweb | 20. November 2019 | Antworten

    • Kommentar von scfiweb | 20. November 2019 | Antworten

      • Set 71701 Kais Fire Dragon.
        Zumindest hat dieser Drache „richtige“ Füße und einen interessanten Kopf
        Set 71708 Gamers Market.
        Das Set hat zumindest interessante Figuren dabei

        Das war es dann aber auch schon…

        Kommentar von Wortman | 20. November 2019 | Antworten

        • *Set 71708 Gamers Market.*

          Ja, eine Figur ist durchaus inerresant.
          Die eine, die an den Kill Bill Anzug erinnert.

          Kommentar von scfiweb | 20. November 2019

        • Ich meinte da eher das Mädel mit dem Mundschutz und die Figur rechts mit dem Weltraumhelm.

          Kommentar von Wortman | 20. November 2019

        • Das Set mit dem goldenen Mech hat auch noch ein paar gute Figuren. 🙂
          Die Steinsamurai.
          🙂

          Die Legacy Reihe finde ich noch ok,

          Kommentar von scfiweb | 20. November 2019

        • Die anderen Sets haben mir nicht wirklich zugesagt.

          Kommentar von Wortman | 20. November 2019

    • Für Space – Themen ist natürlich das Star Wars Zeug recht brauchbar.

      Ich schaue mir nachher die Videos an. Bin gespannt. Hört sich ziemlich bescheuert an mit Ninjago.

      Cobi hat das Problem, dass die Steine oftmals sehr locker sitzen. Construx ist schon ganz cool. Für SciFi sind natürlich die Sets von Mega Bloks Halo geil.

      Kommentar von Wortman | 20. November 2019 | Antworten

  8. Hier noch mal wirklich schöne Sets, schade das es nur so wenige sind. 😦

    https://www.youtube.com/embed/odJuSaG9uW0?version=3&rel=1&fs=1&autohide=2&showsearch=0&showinfo=1&iv_load_policy=1&wmode=transparent‚ allowfullscreen=’true‘ style=’border:0;‘>

    Kommentar von scfiweb | 20. November 2019 | Antworten

  9. Das sieht ja recht nett aus mit den New Years Sets.

    Kommentar von Wortman | 20. November 2019 | Antworten

  10. Habe jetzt für meine Eis Samurai alle Pferde zusammen.

    Muss jetzt mal sehen, wie ich die Sättel etwas anpasse,
    damit die Krieger darin stehen können. Ein flacher 1×2
    muss in den Sattel, damit sie darin stehen können.

    Kommentar von scfiweb | 30. November 2019 | Antworten

    • Die Reiter stehen doch eh drin. Oder passt es so mit der Rüstung etc. nicht?

      Kommentar von Wortman | 30. November 2019 | Antworten

  11. Genau, durch die Rüstunen säßen die zu locker drin.
    Da die Rüstung ja diese leichte Spitze hat, wodurch
    sie auf dem Sattelrand aufliegt,

    Kommentar von scfiweb | 30. November 2019 | Antworten

    • Dann hatte ich ja den richtigen Riecher. 😁

      Kommentar von Wortman | 30. November 2019 | Antworten

  12. Habe heute auch ein echt tolles Set in die Finger bekommen,
    ein LEGO Set aus dem Jahre 98, aus der ersten Serie mit Ninjas.

    🙂 Das Set 6088 🙂

    Habe dafür 12 Tacken gelassen. Werde das Teil jetzt zum größten
    Teil restourieren, aber auch etwas verändern. Denn ich möchte es
    als kleinen Außenposten der HanYo einsetzen.

    Kommentar von scfiweb | 1. Dezember 2019 | Antworten

    • Das wollte ich mir damals auch mal holen 🙂
      Cooles Set. Fpr 12 Euro ist das geschenkt.

      Kommentar von Wortman | 1. Dezember 2019 | Antworten


Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: