BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Leuchtskorpione

Tief im Inneren von Luthien, dort wo der Nebel was undurchdringlich scheint, lebt ein gefährlicher Räuber.  Ein sogenannter Leuchtskorpion. Er hat ein Licht am Kopf um Opfer anzulocken. Er muss nicht lange suchen, seine opfer kommen zu ihm. In alten Berichten heißt es immer wieder, dass Reisende das Innere Luthien meiden sollten. Dort lebt „das tödliche Licht“ wie der Skorpion in alten Sagen genannt wurde.

Bilder: T.R. aka Wortman

Die Figur des Skorpions stammt aus einer Heft – Edition von Lego Bionicle.

Advertisements

1. Juni 2016 - Posted by | Luthien | , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare »

  1. Find ich cool! Aber: Luthien? Das geht ja mal so gar nicht! 😮
    Das ist der Name einer Elbin aus dem Ersten Zeitalter, die wunderschönste Frau, die je gelebt hat! Tinuviel, Nachtigall! Also, nee, das nehm ich dir krumm! 😉

    Kommentar von pimalrquadrat | 1. Juni 2016 | Antwort

    • Tunichviel Nachtigall oder was hast du da gesagt **loool**
      Elbin… selbst Arwen war völlig überflüssig… *paah*
      Es bleibt das Nebelland Luthien… mit der Amazonenarmee 🙂

      Kommentar von Wortman | 2. Juni 2016 | Antwort

      • Ts, du Banause! XD 😛
        Da merkt man, dass du viel zu wenig Tolkien gelesen hast. 😛

        Ich zieh dich natürlich auf. 😉

        Kommentar von pimalrquadrat | 3. Juni 2016 | Antwort

        • Ich habe gar keinen Tolkien gelesen 🙂

          Kommentar von Wortman | 3. Juni 2016

        • Ich weiß! 😥

          Kommentar von pimalrquadrat | 3. Juni 2016

        • 🙂

          Kommentar von Wortman | 3. Juni 2016


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: