BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Cobi: Monsters vs Zombies – House of Terrors

Die Figuren waren, wie die Pferde der Kutsche, nicht kompatibel mit Lego. Deswegen hab ich die Sachen ausgetauscht und die Kutsche hat nun zwei normale Legopferde dran.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

2. Februar 2016 - Posted by | Fantasy | , , , , , , , , , , , , , , ,

6 Kommentare »

  1. Macht ordentlich was her! 🙂

    Kommentar von pimalrquadrat | 2. Februar 2016 | Antwort

    • Finde ich auch 🙂

      Kommentar von Wortman | 3. Februar 2016 | Antwort

  2. […] daraus geworden ist, kann man sich HIER […]

    Pingback von Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 3 « Wortman | 3. Februar 2016 | Antwort

  3. Das sieht echt cool aus 🙂
    Hat eine richtig schöne, gruselige Atmosphäre.

    Kommentar von Julchen | 3. Februar 2016 | Antwort

    • Und diese weißlichen Steine (inkl. Sarg) gehören in die Reihe „Glow in the Dark“ 😀

      Kommentar von Wortman | 3. Februar 2016 | Antwort

  4. […] ich vor längerer Zeit das Laboratoy of Doom und das House of Terror bekommen hatte, lag heute die Haunted Crypt auf dem […]

    Pingback von Cobi: Monsters vs Zombies – Haunted Crypt « BRICK FANTASY | 16. September 2016 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: