BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

World of Chima: Crocodile Legend Beast

Nach dem Eagle Legend Beast habe ich mir heute das Krokodil zugelegt.

Genau weiß ich noch nicht, ob ich das Krokodil so lassen oder es wieder auseinander nehme. Die Waffe und das Schild gehen erstmal zum Geflügelten Volk über.

Bilder: T.R. aka Wortman

7. Januar 2015 - Posted by | Fantasy | , , , , , , , , , , , , , ,

5 Kommentare »

  1. […] ich mir bei dem Legend Beast die Krokodilfigur ohne den Krokokopf anschaute, kam mir spontan eine Idee in den Kopf. So sehen die […]

    Pingback von Menschenfresser? | BRICK FANTASY | 7. Januar 2015 | Antworten

  2. SInd die Elemente auf dem Kroko bedruckt oder beklebt? Insbesondere die Unterkiefer-Fliese?

    Kommentar von farnheim | 9. Januar 2015 | Antworten

    • Die Augen und der Unterkiefer sind schon fertig bedruckt. Die Grauen an den Füßen und die beiden am Kopf sind beklebt.

      Kommentar von Wortman | 9. Januar 2015 | Antworten

  3. Schau mal hier:

    https://www.gamersglobal.de/news/129787/total-war-warhammer-2-erster-in-engine-trailer-zeigt-echsenmenschen

    kann man bestimmt mit dem Set nachbauen.

    Kommentar von scfiweb | 28. September 2019 | Antworten

    • Wenn man das Beast mit Flügeln ausstattet wird das interessant 😉

      Kommentar von Wortman | 28. September 2019 | Antworten


Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: