BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

World of Chima: Rabengleiter

Ja, ich geb zu, die Figuren aus der neuen Lego-Serie „World of Chima“ haben es mir angetan. Irgendwie sind die schon cool. Eigentlich hatte ich ja nur zwei Figuren haben wollen, damit ich eine Geschichte weiter erzählen kann. Heute habe ich mir dann zwei der Rabengleiter zugelegt. Die Gleiter werde ich wohl wieder auseinander nehmen oder vielleicht modifizieren.

Das Lenkrad vom gleiter ist doch mal etwas anders gemacht.

Die Waffe sieht schon recht gewaltig aus.

Dafür kann man sie auch vor oder nach Gebrauch am Gleiter regelrecht „verstecken“. Sie wird auseinander gebaut am Rabengleiter montiert.

Was mir ganz und gar nicht gefällt sind die Farbspielereien. Hier gut zu sehen mit den violetten Teilen.

Bilder: T.R. aka Wortman

6. März 2013 - Posted by | Fantasy | , , , , , , , , ,

2 Kommentare »

  1. […] wegen den goldenen Waffen. Der Roboter ist inzwischen den gleichen Weg gegangen wie der Chima- Rabengleiter: Nach dem Foto wurde er wieder auseinander gebaut.  Die Arme habe ich gelassen. Vielleicht kann […]

    Pingback von 70500 Feuerroboter « Brick Fantasy | 5. Juni 2013 | Antworten

  2. […] aufgefallen. Da konnte ich nicht widerstehen und musste sie mir holen. Immerhin kostet der normale Rabengleiter mit solch einer Figur 9.90 Euro. Das Heft mit Razcal nur 3.20 Euro. Billiger kommt man an solch […]

    Pingback von Limited Edition: Razcal « Brick Fantasy | 26. November 2013 | Antworten


Trau dich! Lass paar Worte da... Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: