BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Ligao: Notarzt

Heute auf dem Volksfest in Freising habe ich beim Lose ziehen eine Notarztpackung von Ligao gewonnen.

Leider ist die Packung irreführend. Denn von den abgebildeten vier Figuren ist nur eine Figur in der Packung enthalten. Eben der Notarzt.

Die Steine sind, wie bei allen anderen Lego-Klonen, vollends kompatibel und lassen sich gut zusammenbauen. Die Räder drehen sich auch weitaus besser als die aus den Banbao-Bausätzen. Die Figur passt allerdings nicht zu den Legofiguren.

Bilder: T.R. aka Wortman

Advertisements

15. September 2012 - Posted by | Allgemein | , , , , , , ,

4 Kommentare »

  1. Ich bin ja immer hin und hergerissen von solchen Klonen. Denn es stimmen in Inahlt und Verpackungsaufdruck selten überein. Auch hier (mal abgesehen von der Figurenanzahl) ist ein weiteres Fenster in der Seite hinzugekommen, so dass die großen roten Kreuze kaum Platz finden. Ebenso wirken die neongelben Scheinwerfer und Rückleuchten und das untransparente Blaulicht etwas befremdlich. Passt die Trage eigentlich in den Transporter? Nun ja, dafür ist der Preis unschlagbar…

    Kommentar von farnheim | 20. September 2012 | Antwort

    • Nein 😉 Die Trage passt da nicht hinein. Bei Banbao funktionieren wenigstens die Proportionen. 😉
      Bei dem Geld lässt man sich das schon gefallen. Mein Kleiner hat den Wagen eh meist in der Mache…

      Kommentar von Wortman | 20. September 2012 | Antwort

  2. Dennoch Glücwunsch zu dem Fang… 😉

    Kommentar von farnheim | 20. September 2012 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: