BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Landkarte von Anglesia

Das Königreich Anglesia

Landkarte von Anglesia

Zirka 10 Jahre ist diese Karte schon alt. So lange hatte ich schon die Idee zu dieser Geschichte im Kopf und teilweise auf dem Papier.

Idee/Zeichnung: T.R. aka Wortman
Bild: T.R. aka Wortman

Advertisements

5. Februar 2012 - Posted by | Königreich Anglesia | , , , , , , , , , , ,

23 Kommentare »

  1. Wird allmählich Zeit, dass ich eine von Varashon entwerfe…

    Kommentar von shelkagari | 5. Februar 2012 | Antwort

    • Das ist eine gute Idee. Das hilft dir auch, den Überblick zu behalten.

      Kommentar von Wortman | 5. Februar 2012 | Antwort

  2. Ich möchte die Länder besuchen!

    Kommentar von bibuji | 6. Februar 2012 | Antwort

    • Dann musst du immer fleißig in die Rubrik „Königreich Anglesia“ schauen 🙂 Da gibt es immer wieder mal neue Bilder.

      Kommentar von Wortman | 6. Februar 2012 | Antwort

  3. Coole Karte!! Ist das die alte, wiedergefundene oder die neu gezeichnete?
    Mach doch mal ein Kreuzchen, wo ich mich (Kayra) gerade befinde 🙂

    Kommentar von sibylle2011 | 6. Februar 2012 | Antwort

    • Das ist die alte wieder gefundene Karte 🙂
      Im Moment befindest du dich im Norden. Bei dem kleinen schwarzen Punkt am Boden der großen Bucht 🙂

      Kommentar von Wortman | 6. Februar 2012 | Antwort

  4. Als Rollenspieler steh ich natürlich total auf Karten, gerade gute Namen machen auch viel aus. Bei Lego sollte es gewisse Eigenheiten bestimmen, z.B. die Grundfarben – oder so!

    Kommentar von greifenklaue | 11. Februar 2012 | Antwort

    • Die Karte ist gut 10 Jahre alt, deswegen sieht sie auch ein bisschen „einfach“ aus. Vielleicht werde ich sie nochmal erneuern.

      Kommentar von Wortman | 11. Februar 2012 | Antwort

  5. Zur Inspiration: http://greifenklaue.rpg-bs.de/index.php?topic=560.0 (mein Karten-Sammelthread)

    Kommentar von greifenklaue | 11. Februar 2012 | Antwort

    • Dungeons nützen mir ja nichts. Ein guter Karteneditor wäre natürlich nicht übel.

      Kommentar von Wortman | 11. Februar 2012 | Antwort

  6. Hehe, da sind aber auch ganz viele Landkarten bei! In alten Rollenspielen nutzt man oft hexfedkarten, da gibt es auch coole Editoren. Ich stell Dir mal mein Best of zusammen:

    -> http://www.dragonsfoot.org/forums/viewtopic.php?f=42&t=29425&start=0&sid=59227c4ec4590c37304b82d7660aa125
    (Anleitung zum Zeichnen einer Weltkarte, englisch)

    -> http://www.davidrumsey.com/index.html
    David Rumsey Historical Map Collection, eher Inspiration

    -> http://www.wilfriedbluhm.de/Landkarten/start.htm
    Willys Alte Landkarten, ebenfalls eher Inspiration

    Hmm, ich such nochmal, ich hab da noch einige seiten im Hinterkopf.

    Kommentar von greifenklaue | 11. Februar 2012 | Antwort

  7. Hier gibt es ein paar nette Weltkarten: http://www.sapiento.deviantart.com/

    Kommentar von greifenklaue | 11. Februar 2012 | Antwort

    • Das ist nicht das, was ich will. Da würde mich dann das Programm dahinter interessieren. Solche fertigen Karten sind nix für mich.

      Kommentar von Wortman | 11. Februar 2012 | Antwort

  8. Da isse ja wieder! Siehste, in einem ordentlichen Haushalt geht halt nix verschütt. *hüstel* So geht’s mir auch immer…

    Kommentar von farnheim | 13. Februar 2012 | Antwort

    • Zum Glück ist sie wieder aufgetaucht aber ich glaube, ich werde sie noch bisschen verfeinern. Man merkt ihr Alter – sie ist recht „einfach“ gezeichnet.

      Kommentar von Wortman | 13. Februar 2012 | Antwort

  9. So, ich hab es nicht vergessen. Eins der kommerziellen Kartenprogramme für Rollenspiele ist der Campaign Cartographer. Den findet man hier: http://www.profantasy.com/

    Kommentar von greifenklaue | 18. März 2012 | Antwort

    • Sorry, greifenklaue, dieser Kommentar ist im Spam gelandet.
      Danke dir für den Link. Das schaue ich mir nachher mal an.

      Kommentar von Wortman | 19. März 2012 | Antwort

  10. […] Nordosten, mitten im Gebirge, steht der schwarze Drachenturm. Seit ewigen Zeiten steht er dort oben, um die […]

    Pingback von Anglesia: Der Drachenturm « Brick Fantasy | 23. Dezember 2013 | Antwort

  11. […] erleben und so schickte er einen Teil seiner Garde aus, um diesen Krieger zu suchen. Im Südosten Anglesias waren die ersten Gerüchte […]

    Pingback von Eine Legende | BRICK FANTASY | 14. Oktober 2014 | Antwort

  12. […] erleben und so schickte er einen Teil seiner Garde aus, um diesen Krieger zu suchen. Im Südosten Anglesias waren die ersten Gerüchte […]

    Pingback von Eine Legende | Wortwelten | 14. Oktober 2014 | Antwort

  13. […] bedroht fühlten, konnten sie einen kurzen Feuerstrahl ausstoßen. So mancher Reisende hatte in Anglesia schmerzhafte Erfahrungen gemacht, wenn er abseits der bekannten Routen unterwegs […]

    Pingback von Die Grkx « BRICK FANTASY | 10. Oktober 2015 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: