BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Fragment 1.4: Tagebuch

Jetzt in der Pause habe ich wieder Zeit, ein bisschen zu schreiben. Wenig Menschen sind uns bisher begegnet. Teilweise kommt man sich vor, als wären wir alleine auf der Welt. Die Katastrophe hat rund 9 Milliarden Menschen das Leben gekostet. Das geht aus alten Aufzeichnungen hervor. Der Einschlag, die Strahlung und in den nachfolgenden Jahren Seuchen und andere Dinge sorgten für diese hohe Zahl.

Giselher schläft ein bisschen. Valerian will die Gegend erkunden und ist voraus geritten. Wir werden ihn im Laufe des Nachmittags treffen.

Die Landschaft wird langsamer kahler. Man sieht, wir kommen der Grenzzone immer näher.

Tagebuch von
Pater Ignatius
20. Juni 76 n.K

© 2012 T.R. aka Wortman

Advertisements

24. Januar 2012 - Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4 Kommentare »

  1. Es geht voran!! Freu mich!!

    lg BIEVEN

    Kommentar von BIEVEN | 24. Januar 2012 | Antwort

    • Langsam aber sicher 🙂

      Kommentar von Wortman | 24. Januar 2012 | Antwort

  2. Eine sehr coole Geschichte, die sich da entwickelt. Weiter so!

    Kommentar von farnheim | 3. Februar 2012 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: