BRICK FANTASY

Fantasy-Geschichten in Lego

Fragment 1.3: Tagebuch

Einen Tag sind wir unterwegs und meine beiden Begleiter diskutierten über ihr Lieblingsthema: Die dunklen Jahre. Die Zeit nach dem Einschlag.
In der Not klammert man sich an jeden Halm und vielerorts wurden aus Feinden Freunde. Doch es gab in vielen Gebieten leider auch das Gegenteil. Es entstanden Kämpfe, fast schon Kriege, um Lebensmittel und andere Ressourcen.

Giselher und Valerian reisen oft weit in den Westen. Dort gibt es Ruinenstädte und andere Dinge. Sie wissen, es ist dort nicht ungefährlich aber die jungen Kerle zieht es immer wieder dorthin.

Ich war schon lange nicht mehr so weit draußen in der Welt. Mit fast 80 Jahren ist man nicht mehr ganz so reisefreudig. Doch diese Sache in der Grenzzone hatte meine Neugier wieder entfacht.
Drei Tage werden wir noch brauchen bis zum Ziel.

Tagebuch von
Pater Ignatius
19. Juni 76 n.K.

© 2012 T.R. aka Wortman

19. Januar 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Figurenboxen Teil 9

Die letzte Box ist auch die größte Sammelbox. Die Figuren passten nicht auf eine Platte, so musste ich es auf zwei Platten aufteilen.

Box 25: Modern

Zusammen sind es 1018 Figuren. Dazu kommen noch einmal 32 Figuren vom Schachspiel und ca. 25 Figuren, die in den beiden Vitrinen verteilt sind.

Somit besitze ich also ca. 1075 Minifiguren. Weitaus mehr als ich mir selber vorgestellt hatte.

Bilder: T.R. aka Wortman

19. Januar 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , , | 4 Kommentare

Alt / Neu

In den 70ern brachte Lego die ersten Minifiguren auf den Markt. Sie waren noch ohne Arme und Gesicht. Beim Umräumen habe ich in der einen Grabbelkiste noch eine der alten Figuren gefunden.

Es ist schon ein erheblicher Unterschied zu den heutigen Figuren.

Bild: T.R. aka Wortman

19. Januar 2012 Posted by | Allgemein | , , , , , , , | 9 Kommentare